Das duale Studium an der TU Hamburg

Bedingungen zur Durchführung eines robotik@TUHHome: Onlinekurs an Ihrer Schule

Vorbemerkungen

Die Koordinierungsstelle dual@TUHH der Technischen Universität Hamburg (TUHH) führt an Partnerschulen in der Hamburger Metropolregion Robotik- und Technikkurse zur Nachwuchsförderung im MINT-Bereich durch. Das Förderprogramm beinhaltet sieben aufeinander aufbauende Module. Die Förderung richtet sich an motivierte Schülerinnen und Schüler des 4. bis 13. Jahrgangs. Die Kurse werden in Kooperation mit dem Arbeitgeberverband NORDMETALL durchgeführt.

 

Allgemeine Informationen

Ab dem Schuljahr 2020/2021 wird interessierten Schulen die Option einer Online-Durchführung der Robotikkurse angeboten. Unter dem neuen Programm robotik@TUHHome können die Schülerinnen und Schüler von Zuhause aus teilnehmen.

Die Kursdauer beträgt maximal # Termine à # Schulstunden oder # Termine à # Schulstunden pro Schulhalbjahr. Die Koordinierungsstelle dual@TUHH teilt der Partnerschule eine Tutorin / einen Tutor für die Dauer eines Halbjahres zu. Der Kurstermin wird individuell zwischen der Partnerschule und der Tutorin / dem Tutor vereinbart. Das Lehrmaterial wird durch die Koordinierungsstelle dual@TUHH altersgerecht konzipiert und bereitgestellt.

 

Teilnehmeranzahl

Der Onlinekurs ist auf eine Teilnehmeranzahl von # Schülerinnen und Schüler ausgelegt.

 

Schutzgebühr

Für jeden Teilnehmenden wird eine Schutzgebühr von # EUR pro Schulhalbjahr erhoben. Am Ende des Kurses stellt die Koordinierungsstelle dual@TUHH den fälligen Betrag in Rechnung. 

 

Verfügbare Module für Ihren OnlineKurs

  • 3D Druck
  • micro:bit

Weitere Informationen zu den Kursen finden Sie hier.

 

 

Bewerbungsformular

Das Formular für die Bewerbung als Partnerschule finden Sie hier.