dual@TUHH

Das duale Studium an der TU Hamburg
20130719-IMG_2263-Copyright- Lina P. A. Nguyen-2
1_20141118-IMG_2992-Copyright--Lina-P.-A.-Nguyen_CF39_bb_bear
20120814-IMG_7781-Copyright- Lina P. A. Nguyen
10_20121202-IMG_5434-Copyright--Lina-P.-A.-Nguyen_CF39_bear
20130719-IMG_2202-Copyright- Lina P. A. Nguyen
Johannes Kreuzer-Arbeit_Kirchhof
14_20141118-IMG_3127-Copyright- Lina P. A. Nguyen_CF39
TUHH-5767_Müller_CF39
20120807-IMG_6735-Copyright-Lina P. Nguyen
Previous Next Play Pause

Becker Marine Systems GmbH

Studiengang Anschrift / Ansprechpartner Weitere Informationen Plätze

Schiffbau


Becker Marine Systems GmbH 

Blohmstraße 23
21079 Hamburg

 

Wibke Wolf | HR Manager

Mail: 
Tel.: +49 (40) 241 99 1045
Fax: +49 (40) 280 18 99


Bewerbungen:

Mail: 


www.becker-marine-systems.com
Stellenausschreibung

keine (2017)
Firmenportrait

Das Hamburger Unternehmen Becker Marine Systems ist Marktführer für Hochleistungsruder und Energiesparlösungen im Bereich der Manövriertechnik für jeden Schiffstyp. Beckers Produkte sind als feste Größe auf dem Weltmarkt etabliert und stellen die erste Wahl sowohl für Supertanker als auch für Containerschiffe, Passagierfähren, große Kreuzfahrschiffe und Luxusyachten dar. Durch den Einsatz aller bislang ausgelieferten Düsen konnten bereits

mehr als 1,4 Millionen Tonnen CO2 eingespart werden. Die Becker Mewis Duct® hat sich damit nicht nur für Becker Marine Systems zu einem Erfolgsprodukt entwickelt, sondern stärkt auch das Ziel für mehr Nachhaltigkeit in der globalen Schifffahrt.
 

Auch die auf LNG („Liquefied Natural Gas“) basierende externe Stromversorgung („cold ironing“) von im Hafen liegenden Schiffen gehört neben Ruder- und Energiesparlösungen zu den Geschäftsfeldern von Becker Marine Systems. Mit der fertiggestellten LNG Hybrid Barge startete die Stromversorgung für Kreuzfahrtschiffe im Hamburger Hafen. Künftig möchte Becker  Marine Systems diese umweltfreundliche LNG-Technologie nicht nur den Kreuzfahrern, sondern
auch Containerschiffen, Bulkern oder Tankern anbieten.

Branche: Maschinen- und Anlagenbau

Mitarbeiter (Gesamtanzahl): 230 weltweit, davon 135 in Hamburg (Stand 12/2014)