Das duale Studium an der TU Hamburg
05_NM-JuAk-2016c_HH
01_NM-JuAk-2016a_HH
06_NM-JuAk-2016e_HH
02_NM-JuAk-2016b_HH
04_2015-05-30_Robotik-Camp_26-bear
07_2015-05-30_Robotik-Camp_31
03_4_DSC_2498---Moritz-Wittlinger_CF39
09_NM-JuAk-2016f_HH
08_NM-JuAk-2016d_HH
Previous Next Play Pause

Wöchentliche Freitagskurse an der TUHH

An der Technischen Universität Hamburg (TUHH) finden für technisch besonders interessierte Schülerinnen und Schüler der vierten bis dreizehnten Klasse wöchentlich Robotik- und Technikkurse statt.

Aktueller Hinweis aufgrund der Corona-Virus-Pandemie (Stand: 04.01.2021):

Aufgrund von Corona finden die Freitagskurse bis auf Weiteres ausschließlich online statt.

Im Sommerhalbjahr 2021 bieten wir Freitagskurse zu drei verschiedenen Themen an: BBC - micro:bit, LEGO EV3 und 3D-Druck: Build Your Own World. Beachte, dass wir aufgrund der Corona - Pandemie nur online Kurse anbieten können. Für jeden Kurs wird ein Windows - Computer und das Programm Zoom benötigt. Das Programm kann unter folgendem Link heruntergeladen werden.

https://zoom.us/download

Du kannst bei der Anmeldung zum Freitagskurs den Kurs auswählen, der Dich am meisten interessiert. Eine Bewerbung auf mehrere Kurse ist nicht möglich.

 

 

Kursinhalt - BBC micro:bit

Der micro:bit ist ein Einplatinen-Mikrocontroller. Er besteht aus einem 5x5 LED-Gitter, zwei Knöpfen und Sensoren. Der micro:bit kann beliebig mit weiteren Sensoren oder einem kleinen Auto (Bit:Bot) erweitert werden. Des Weiteren ist es möglich den micro:bit in Scratch und Python zu programmieren. (Geeignet für Schüler ab der 4. Klasse)

 

Kursinhalt - LEGO EV3

Der EV3 ist ein Robotiksystem von LEGO® Mindstorms®, welches mit mehreren Sensoren sowie Motoren ausgestattet ist. Der Kurs wird in der Programmiersprache Python angeboten. Die Roboterkisten werden an die Kursteilnehmenden versendet. In der Roboterkiste befindet sich alles, was für eine Teilnahme am Kurs benötigt wird. Das Ziel des Kurses ist die Konstruktion und Programmierung des Roboters. (Geeignet für Schüler ab der 7. Klasse)

 

Kursinhalt - Build Your Own World

In diesem Kurs erschaffen die Teilnehmenden eine eigene Welt mit dem 3D – Drucker. Die Konstruktion erfolgt von zuhause aus unter Anleitung eines erfahrenen Tutors. Zum Einsatz kommt dabei die kostenlose Autodesk® Fusion 360™ Software. Für die Teilnahme am Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Die digitalen Konstruktionen werden an der TUHH gedruckt und an die Teilnehmenden versendet. Das Ziel des Kurses ist die gemeinsame Konstruktion verschiedener Bauwerke, sodass eine kleine 3D-gedruckte Welt entsteht. Der Kreativität der Teilnehmenden sind dabei keine Grenzen gesetzt. (Geeignet für Schüler ab der 7. Klasse)

 

 Kurstermine

Die Kurse an der TUHH finden immer freitags zwischen 16:00 und 18:15 Uhr statt und umfassen bis zu 11 Terminen. Der Kurs startet zwei Mal jährlich im November bzw. März. Der Kurs endet mit dem Ende des Schulhalbjahres. Der Kurs findet zur Zeit online statt. Die Zugangsdaten für Zoom bekommst du per E-Mail mitgeteilt. Im Frühjahr 2021 beginnt der Kurs am 26. März 2021 und endet mit dem Hamburger Schulhalbjahr am 18.06.2021 und umfasst voraussichtlich 11 Termine.

 

Kosten

Die Kosten pro Teilnehmenden belaufen sich auf einmalig 50,- EUR für alle Kurstermine eines Kursdurchgangs. Wenn die Einkommensverhältnisse der Familie eine Eigenleistung nicht oder nicht in voller Höhe zulassen, kann der Betrag auf 25,- EUR reduziert werden. Eine Kostenreduzierung kann nach der Erhalt der Teilnahmezusage per Mail an formlos beantragt werden.

 

Anmeldung 

Das Anmeldeformular findest Du hier.

 

Sponsoren

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Partnern, ohne deren finanzielle Unterstützung die Durchführung der Robotikkurse nicht möglich wäre: