Das duale Studium an der TU Hamburg

Freiwillige/r (FSJ) gesucht ab September 2019

Seit einigen Jahren bietet der Internationale Jugendgemeinschaftsdienst (ijgd) eine besondere Form des FSJs an, ein Freiwilliges Jahr in Wissenschaft, Technik und Nachhaltigkeit (FJN). Dieses soll den Freiwilligen ermöglichen, Branchen und Berufe in diesem Bereich kennenzulernen und so die weitere Berufsorientierung zu erleichtern. Ergänzt wird die individuelle Erfahrung in den verschiedenen Einrichtungen durch die gemeinsamen Seminare aller FJNler in Norddeutschland, bei denen neben Netzwerken vor allem soziale Kompetenzen weiterentwickelt und gefördert werden.

Seit September 2017 bietet die Koordinierungsstelle dual@TUHH jährlich zwei Freiwilligen die Möglichkeit bei unserer MINT-Nachwuchsförderung mitzuwirken.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Unterstützung des Teams beim Alltagsgeschäft
  • Koordinierung von Kursen
  • Kontakt zu Schulen, Schülerinnen und Schülern und anderen Abteilungen der TUHH
  • Betreuung studentischer Tutoren bei der Durchführung ihrer Kurse
  • Leitung eines eigenen Schulkurses
  • Bereitstellung und Wartung der Robotik- und Technikkisten
  • Optimierung und Erstellung von Kursmaterial
  • Entwickeln und Testen eines neuen Kursmodules
  • Mitwirken bei Messeauftritten und Veranstaltungen in Hamburg und Norddeutschland

Den Freiwilligen von dual@TUHH werden bei der Verwaltung von Robotik- und Technikkursen abwechslungsreiche und komplexe Aufgaben anvertraut. Durch die Mitgestaltung kannst Du Dein Kommunikationsgeschick ausbauen, praktische Erfahrungen mit aktueller Technik sammeln sowie die eigenen Organisationsfähigkeiten weiterentwickeln. Durch die Arbeit an der Technischen Universität kannst Du Dich mit Studierenden über den Unialltag unterhalten, Angebote, wie zum Beispiel Chor oder Sport, nutzen und einen Blick hinter die Kulissen werfen. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, Vorlesungen der Universität und Sozialkompetenzseminare zu besuchen.

Aktuell suchen wir zwei Freiwillige für 2019/2020! Wenn Du eigenverantwortlich Projekte und Veranstaltungen mitorganisieren möchtest und Dich für Technik interessierst, dann bewirb Dich bei uns!

Mitbringen solltest Du:

  • Spaß an der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und im Team
  • Selbstständigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Interesse an Naturwissenschaften und Technik
  • Erfahrung mit den Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint)
  • Programmierkenntnisse sind von Vorteil aber nicht zwingend notwendig
  • Führerschein

Bei Fragen kannst Du Dich gerne an Lena () wenden, die momentan bei uns das FJN macht. Deine vollständige Bewerbung (Motivationsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse...) schickst Du bitte an: