dual@TUHH

Das duale Studium an der TU Hamburg
14_20141118-IMG_3127-Copyright- Lina P. A. Nguyen_CF39
20120807-IMG_6735-Copyright-Lina P. Nguyen
20120814-IMG_7781-Copyright- Lina P. A. Nguyen
Johannes Kreuzer-Arbeit_Kirchhof
10_20121202-IMG_5434-Copyright--Lina-P.-A.-Nguyen_CF39_bear
TUHH-5767_Müller_CF39
1_20141118-IMG_2992-Copyright--Lina-P.-A.-Nguyen_CF39_bb_bear
20130719-IMG_2202-Copyright- Lina P. A. Nguyen
20130719-IMG_2263-Copyright- Lina P. A. Nguyen-2
Previous Next Play Pause

Vorteile für Unternehmen

 

Eine nachhaltige und zukunftsorientierte Personalentwicklung ist ein entscheidender Erfolgsfaktor für moderne Unternehmen, unabhängig von Unternehmensgröße oder Branche. Das duale Studienprogramm an der TUHH ermöglicht Unternehmen eine mittel und langfristige Nachwuchs- und Talentsicherung zu attraktiven Kosten. Durch die praxisintegrierende Struktur des dualen Studiums sind die dual Studierenden vom ersten Semester an im Unternehmen eingebunden. Sie lernen die Fachbereiche, Mitarbeiter, Produkte und Projekte kennen und erhalten so die Möglichkeit sich engagiert auch im Rahmen ihrer Abschlussarbeiten im Unternehmen einzubringen. Außerdem lernen Sie als Unternehmen Ihren Ingenieurnachwuchs und seine Fähigkeiten kennen. dual@TUHH bedeutet mehr als die Verknüpfung von Praxis und Theorie: Als Partnerunternehmen profitieren Sie von den Vorteilen der dualen Studienförderung dual@TUHH und rekrutieren Mitarbeiter, die optimal auf Ihre betrieblichen Anforderungen hin ausgebildet sind.

1Hochqualifizierte Fachkräfte

Sie bilden für Ihr Unternehmen hochqualifizierte Mitarbeiter aus, die Praxiserfahrung im Umgang mit Ihren Produkten, Prozessen und Arbeitsabläufen haben.

Durch das duale Studium sind Ihre Mitarbeiter bestens auf die Arbeit in Ihrem Unternehmen vorberei- tet und dank der herausragenden Teamkompetenz vielseitig einsetzbar.

 

2Kosteneinsparungen

Die kostenintensiven Maßnahmen zur Gewinnung von hochqualifizieren Fachkräften entfallen, da dual Studierende direkt nach Abschluss des Studiums in das Berufsleben einsteigen. Keine langen Einarbeitungszeiten, teure Traineeprogramme oder Ausgaben für Rekrutierung.

Die Teilnahme an dual@TUHH ist für NORDMETALL- und AGV NORD-Mitgliedsunternehmenkostenfrei. Auch Unternehmen, die nicht Mitglied im Verband sind, können in die duale Studienförderung aufgenommen werden.

 

3Hohe Erfolgsquote und Verbesserung der Lehre

Das duale Studium an der TUHH erweist sich als ein erfolgreiches Konzept, welches auf über zehn Jahre Erfahrung zurückgreift. Die Erfahrung der letzten Jahre hat gezeigt, dass die dual Studierenden überdurchschnittlich gute Studienleistungen im Vergleich zu Absolventen des herkömmlichen Studiums an der TUHH aufweisen. Zudem ist der Anteil der dual Studierenden die ihr Studium innerhalb der Regelstudienzeit abschließen, deutlich höher im Vergleich zu normal Studierenden.

Als Partnerunternehmen mit dual Studierenden von der TUHH profitieren Sie von der frühen Einbindung dieser Leistungsträger in Ihr Unternehmen. Die Motivation und Erfahrung durch die praktische Arbeit in Ihrem Unternehmen führt somit zu einer hochwertigen Ausbildung.

Qualitätssicherung durch jährliche Evaluation des dualen Studiums durch die Teilnehmenden.

 

4Erfolgreiches Modell

Durchschnittliche Studiensemester und Abschlussnote im Bachelorstudiengang Informatik-Ingenieurwesen (2013) im Vergleich:

5Erweiterte Ausbildung

Ihre dual Studierenden erhalten neben den theoretisch-wissenschaftlichen Inhalten und der Praxiserfahrung aus der Arbeit in Ihrem Betrieb zusätzliche Kompetenzen im Rahmen des dualen Studiums. 

Die Sozialkompetenzseminare sind inhaltlich auf das duale Studium und die Praxisphasen im Betrieb abgestimmt und dienen der Schulung von Soft Skills im Bereich Selbstkompetenzen, Sozialkompetenzen, Zeitmanagement sowie Präsentationstechniken.

Für die nachhaltige Gewinnung von qualifizierten Fachkräften im naturwissenschaftlich-technischen Bereich bietet die Koordinierungsstelle dual@TUHH Robotikkurse an, bei denen verschiedene Technik-Systeme eingesetzt werden, um Roboter zu konstruieren und zu programmieren. Als Partnerunternehmen können Sie auf dieses Angebot auch für Ihr Unternehmen zurückgreifen. Viele unserer Partner nutzen dieses Angebot als Teambuildung-Maßnahme für neue Auszubildende aus allen Bereichen, da für die Kurse keine Vorkenntnisse erforderlich sind.

 
 Kosten
  • Geringer Semesterbeitrag (ca. 300 EUR)
  • Mtl. Vergütung der Studenten
  • Keine Studiengebühren an der TUHH
  • Kostenlose Sozialkompetenzseminare für dual Studierende
  • Keine zuätzlichen Gebühren für die Teilnahme am dualen Studium für NORDMETALL- und AGV NORD-Mitglieder

     

 

6Aktive Mitarbeiter

Dual Studierende sind leistungsstark, hoch motiviert und zielstrebig. Die frühzeitige Übernahme von Verantwortung in Projekten und die Einbindung ins Unternehmen fördern die Entwicklung Ihrer zukünftigen Mitarbeiter. 

Die Praxiserfahrung der dual Studierenden ist gegenüber herkömmlichen Absolventen deutlich umfangreicher und kann je nach Einsatzgebiet durch ergänzende Praxisphasen erweitert werden. Dabei ist der Umfang der universitären Ausbildung gleich.

 

7Umfangreiche Unterstützung

Die Koordinierungsstelle dual@TUHH dient als direkter Ansprechpartner für Unternehmen: von der Einführung eines dualen Studienangebotes in Ihrem Betrieb, über Bewerbung und Rekrutierung der Studierenden bis hin zur fachlichen Hilfestellung bei Fragen zum Einsatz von dual Studierenden vor Ort. Regelmäßige Veranstaltungen zum Erfahrungsaustausch ermöglichen es Ihrem Unternehmen sich mit anderen Partnern auszutauschen. 

Die Koordinierungsstelle ist auf zahlreichen Ausbildungs- und Berufsorientierungsmessen im Großraum Hamburg und überregional vertreten, um gezielt für das duale Studienangebot der TUHH zu werben. In persönlichen Gesprächen mit Interessenten wird Ihr Unternehmen als Partner genannt, Fragen der Bewerber beantwortet und gezielt auf freie Stelle hingewiesen, um hochqualifizierten Nachwuchs direkt an Sie weiterzuleiten. Das Bewerbungs- und Auswahlverfahren läuft dabei weiterhin über Ihr Unternehmen, so dass Sie die passenden Kandidaten identifizieren können. Darüber hinaus gelten die Zulassungskriterien der TUHH.

Ihr Unternehmen wird in die Online-Datenbank der Koordinierungsstelle dual@TUHH aufgenommen und vorgestellt. Dadurch ist eine breite Zielgruppe sichergestellt.

 

8Frühzeitige Bindung

Durch dual@TUHH sichern Sie sich frühzeitig hoch qualifizierte Fachkräfte, die ein ausgeprägtes Engagement und Durchhaltevermögen zeigen. Die Studierenden können akademisches und praktisches Wissen miteinander verknüpfen und stellen so einen entscheidenden Mehrwert für Ihr Unternehmen dar.

Die Bindung zu Ihrem Unternehmen wird durch den Einstieg im jungen Alter besonders ausgeprägt. Zum einen bewerben sich die Studierenden bei einem Unternehmen, mit dem sie sich identifizieren können. Zum anderen bauen die Studierenden frühzeitig Kontakte auf und kennen die Bedürfnisse von Kollegen und Ihrem Unternehmen. 

 

9Kontakt zur Wissenschaft

Durch den Kontakt zur Universität über die dual Studierenden erhält Ihr Unternehmen einen direkten Draht zur Wissenschaft. Praxis und Theorie werden verknüpft, wodurch Sie vom Technologie- und Wissenstransfer profitieren können.

Ihre dual Studierenden stehen im engen Kontakt zu anderen Studierenden und tauschen sich über universitäre Themen aus sowie geben Hilfestellungen zu den Praxisphasen im Unternehmen.