Das duale Studium an der TU Hamburg

ELAFLEX HIBY GmbH & Co. KG

Studiengang Anschrift / Ansprechpartner Weitere Informationen Plätze

Maschinenbau
 


ELAFLEX HIBY GmbH & Co. KG

Schnackenburgallee 121
22525 Hamburg

Ansprechperson duales Studium:
Mandy Petersen (Leiterin Personal)
Mail:

Tel.: 040 540005-1863
   

 


www.elaflex.de


 

 


ja (2023)
neu (2023)
Firmenportrait

ELAFLEX HIBY ist führender internationaler Spezialist für Betankungstechnik und sichere Verbindungen zum Umschlag von Gefahrgut und empfindlichen Medien. Unsere Schläuche, Armaturen, Kupplungen, Kompensatoren und Zapfventile setzen Maßstäbe seit 1923. 
Im Fokus steht der sichere und zuverlässige Umschlag von Gefahrgut sowie heutigen und zukünftigen Kraftstoffen wie Wasserstoff und LNG. Dafür entwickeln, produzieren und vertreiben wir seit über 100 Jahren technisch ausgereifte Komponenten höchster Qualität – von Armaturen über Schlauchleitungen bis zu Zapfventilen. ELAFLEX HIBY ist ein Familienunternehmen mit langer Historie. Uns sind daher Werte wie Verlässlichkeit, Kontinuität, Innovationsgeist sowie Flexibilität im Denken und Handeln sehr wichtig.


Mit Energie in die Zukunft gehen – werde Dualer Student bei uns


Die akademische Ausbildung hat bei uns einen hohen Stellenwert: Duale Studenten erwartet ein spannendes Aufgabenspektrum in einer innovativen, weltweit agierenden Unternehmensgruppe, die mit ihren Produkten krisensicher die Energiewende begleitet.

Das bieten wir

Wir bieten mit dem dualen Studium hervorragende Perspektiven in allen Unternehmensbereichen sowie im In- und Ausland an. Wir setzen bei den Studiengängen mit dem Abschluss Bachelor und Master auf eine ergänzende Kombination aus Theorie und Praxis und bieten:

  • Direkter Praxisbezug
  • Familiäres Betriebsklima
  • Erfahrene Ausbilder, die dich fordern und fördern
  • Sehr gute Übernahmechancen
  • Im Team mit anderen Studierenden lernen

Dein Duales Studium Maschinenbau an der TUHH beginnt mit der Vermittlung von Grundkenntnissen. Darauf aufbauend wird das Wissen in den Bereichen Konstruktionstechnik, Fertigungstechnik, Werkstoffkunde sowie Energietechnik erweitert, bevor eine Vertiefungsrichtung gewählt wird. Du wirst bei uns von Anfang an in die tägliche Arbeit der einzelnen Abteilungen integriert. Zuerst lernst Du unsere anspruchsvollen technischen Produkte kennen und bei einem Einsatz in der Technik und der Produktion „begreifen“. Hierzu zählt auch ein mehrwöchiger Besuch an unserem hochmodernen Fertigungsstandorts in Plettenberg (Sauerland) mit eigener Gießerei sowie der Besuch eines ausländischen Produktionsstandorts. Dein so erworbenes Wissen wendest Du dann in unserer Entwicklungsabteilung an, wo Du alle Aspekte dieses interessanten und international ausgerichteten Studiums kennenlernen wirst.
 

Das bringst Du mit

  • Abitur mit guten Noten in Mathe, Physik, Chemie und Englisch
  • Verständnis und Freude an technischen Zusammenhängen
  • Abstraktes Denk- und Vorstellungsvermögen
  • Gute Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Engagement, Eigenmotivation und eine selbstständige Arbeitsweise
     

Weitere Informationen zum dualen Studium sowie eine Stellenausschreibung gibt es hier.