Das duale Studium an der TU Hamburg
08_NM-JuAk-2016d_HH
06_NM-JuAk-2016e_HH
02_NM-JuAk-2016b_HH
05_NM-JuAk-2016c_HH
01_NM-JuAk-2016a_HH
04_2015-05-30_Robotik-Camp_26-bear
03_4_DSC_2498---Moritz-Wittlinger_CF39
09_NM-JuAk-2016f_HH
07_2015-05-30_Robotik-Camp_31
Previous Next Play Pause

Robotik-Camp in Kooperation mit der Stiftung der Deutschen Wirtschaft vom 02.-04. November 2007

01_Robotik_Camp_sdw
02_Robotik_Camp_sdw
03_Robotik_Camp_sdw
04_Robotik_Camp_sdw
05_Robotik_Camp_sdw
06_Robotik_Camp_sdw
07_Robotik_Camp_sdw
08_Robotik_Camp_sdw
09_Robotik_Camp_sdw
10_Robotik_Camp_sdw
11_Robotik_Camp_sdw
12_Robotik_Camp_sdw
Previous Next Play Pause

Anfang November 2007 konstruierten und programmierten 40 Schülerinnen und Schüler der 10. bis 12. Jahrgangsstufe gemeinsam mit ihren Lehrkräften aus dem MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) verschiedene Robotersysteme an der Technischen Universität Hamburg-Harburg.

Durch die tatkräftige Unterstützung von den Tutoren der Koordinierungsstelle dual@TUHH konnten sowohl Anfänger als auch die Fortgeschrittenen innerhalb kurzer Zeit die Roboter mit der Hochsprache „Interaktive C“ beherrschen und umsetzen.

vorschau 2

Neben der Programmierung und Konstruktion der Robotersysteme erhielten die Teilnehmer Einblicke in aktuelle Entwicklungen im MINT-Studienbereich. So wurden sie beispielsweise über das gemeinsame Infotronik-Programm des Verbands der Metall- und Elektroindustrie e.V. NORDMETALL und der Technischen Universität Hamburg-Harburg informiert.

Das Camp war Teil des gemeinsamen Projekts „MINToring – Studenten begleiten Schüler“ der NORDMETALL-Stiftung und der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw), das seit Beginn des Schuljahres 2005/2006 an insgesamt zehn Schulen in Hamburg, Kiel und Rostock durchgeführt wird. MINToring-CAMPs bieten den Jugendlichen die Möglichkeit, sich an einem Wochenende intensiv mit MINT-Feldern auseinanderzusetzen, sich mit Gleichaltrigen auszutauschen, ihren Teamgeist weiterzuentwickeln und Vertrauen in die eigenen Leistungen und Stärken zu gewinnen.
 

Roboti Camp sdw


Die Formel MINT + Mentoring = MINToring steht für das Ziel der NORDMETALL-Stiftung und der sdw, Schülerinnen und Schüler für die MINT-Fächer zu begeistern, ihr Interesse daran zu festigen und möglichst viele Abiturienten für die Aufnahme eines entsprechenden Studiums zu motivieren.

Das nächste MINToring-CAMP fand im Februar 2008 zum Thema „Gentechnik“ in Hamburg statt.

Downloads: www.sdw.org